Druckansicht der Internetadresse:

Servicestelle Diversity

Seite drucken

Workshops, Teamentwicklung und Coaching

An der Universität Bayreuth arbeiten und studieren Menschen, die sich auf vielfache Weise voneinander unterscheiden, z.B. in ihrem Alter, ihrem Geschlecht und ihrer sexuellen Identität, ihrer Herkunft und Sozialisation, ihren körperlichen und geistigen Fähigkeiten, ihrer religiösen oder weltanschaulichen Orientierung.

Die Servicestelle Diversity bietet in Zusammenarbeit mit qualifizierten Trainer*innen und Coaches verschiedene Lernformate, um den wertschätzenden Umgang mit Vielfalt an der Universität Bayreuth zu fördern und um Diskriminierungen im Hochschulkontext entgegenzuwirken.


Weiterbildung für neu berufene Professor*innen:
Gender- und diversitygerechte Kommunikation

Die Weiterbildung umfasst folgende Komponenten:
  

  • Workshop: Diversity, Anti-Bias und Diskriminierungsschutz im universitären Kontext (eintägig)
    Termine und Beschreibung: siehe unten, Anmeldung unter diversity@uni-bayreuth.de 

  • Online-Selbstlernkurs: Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz für Führungskräfte (ca. 60 min.)
    nach eigener Zeiteinteilung, Zugangsdaten erhältlich unter diversity@uni-bayreuth.de

  • Informations- und Beratungsgespräch: Diskriminierungsschutz und Konfliktbewältigung an der Universität Bayreuth (60 min.)
    nach individueller Terminvereinbarung mit Dr. Stefan Kurth (stefan.kurth@uni-bayreuth.de)

Workshops: Diversity, Anti-Bias und Diskriminierungsschutz

Wir veranstalten regelmäßig Workshops für Beschäftigte der Universität Bayreuth. Die Inhalte umfassen

  • den bewussten, respektvollen und konstruktiven Umgang mit Vielfalt (Diversity),
  • die Auseinandersetzung mit eigenen Voreinstellungen (Anti-Bias), sowie
  • das Erkennen, Beseitigen und Verhindern von Benachteiligungen (Diskriminierungsschutz).

Die Workshops richten sich an Professor*innen, wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Führungskräfte sowie Personen mit Koordinations- und Beratungsaufgaben.

AKTUELL


Digitaler Live-Workshop „Diversity, Anti-Bias und Diskriminierungsschutz im universitären Kontext“

am 25. November 2022, 09.00-16.30 Uhr
mit Dr. L. Narku Laing (Vielfaltsprojekte GmbH)

Weitere Informationen und AnmeldungEinklappen

Inhalte des Workshops

  • Vielfalt konkret: Welche Rolle spielen die Diskriminierungskategorien ethnische Herkunft und Rassismus, Geschlecht, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter und sexuelle Identität im universitären Kontext?
  • Anregung zur Selbstreflexion: Wie bin ich innerhalb dieser Kategorien verortet? Welche strukturellen Privilegien und Benachteiligungen sind damit verbunden?
  • Anti-Bias-Strategien: Wie können Stereotype meine Wahrnehmung verzerren und meine professionelle Kommunikation beeinträchtigen? Wie kann ich im universitären Alltag Benachteiligungen vermeiden und mit Kolleg*innen, Studierenden und Beschäftigten diversitysensibel kommunizieren?

Workshop-Leitung

Dr. L. Narku Laing ist Geschäftsführer der Vielfaltsprojekte GmbH und ein dynamischer und humorvoller Diversity-Trainer mit viel Erfahrung in der Beratung von Wissenschaftsinstitutionen und im Training von Führungskräften. Er wird die Workshop-Themen akademisch fundiert für Sie aufbereiten und mit Ihnen diskutieren.

Anmeldung

bis zum 10. November 2022 unter diversity@uni-bayreuth.de.

Digitaler Live-Workshop "Diversity-Kompetenz in der Zusammenarbeit: Kommunikation für vielfältige Teams"

am 3. und 4. Februar 2022, jeweils 9-17 Uhr (für Promovierende und Post-Docs)
Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie auf den Seiten der Servicestelle WiN-UBT.


Schulungen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz regelt den rechtlichen Diskriminierungsschutz im Bereich des Arbeitslebens.

Für Beschäftigte

Auf der Bildunsplattform BayLern steht der 45-minütigen Online-Kurs "AGG für Mitarbeiter/innen" für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes kostenlos zur Verfügung.

Für Vorgesetzte

Die Universität Bayreuth bietet Beschäftigten mit Personalverantwortung darüber hinaus eine 60-minütige Online-Schulung "AGG für Führungskräfte" in deutscher und englischer Sprache. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns!


Teamentwicklung für heterogene Teams

Innerhalb von Abteilungen und Teams können die Unterschiede der beteiligten Personen große Herausforderungen für die Zusammenarbeit mit sich bringen. Gleichzeitig birgt diese Vielfalt große Potenziale für die Produktivität, Kreativität und Innovationskraft.

Wenn Sie sich als heterogenes Team wahrnehmen und wenn Sie neu zusammenfinden oder sich gemeinsam weiterentwickeln wollen, organisieren wir mit Ihnen einen maßgeschneiderten Workshop zur Teamentwicklung in deutscher oder englischer Sprache. Sprechen Sie uns an!


Diversity-Coaching

Coaching ist ein Oberbegriff für ressourcen- und lösungsorientierte Beratungs- und Veränderungsprozesse. Ein Diversity-Coaching schafft einen Raum, individuelle Veränderungsthemen mit Bezug zu Diversität und Benachteiligung in der eigenen Berufsbiographie, Arbeitssituation und Karriereentwicklung anzugehen.

Das Angebot richtet sich an wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Führungskräfte. Es umfasst fünf Einzelsitzungen à 90 Minuten mit einem*einer externen, qualifizierten Coach. Nehmen Sie bei Interesse Kontakt zu uns auf!



Verantwortlich für die Redaktion: Dr. Stefan Kurth

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt