Druckansicht der Internetadresse:

Servicestelle Diversity

Seite drucken

News

zur Übersicht


Antisemitismus und Verschwörungsmythen: Veranstaltung mit Historiker der UBT

Antisemitismus und Verschwörungsmythen, 19.10.2021

"Miteinander leben. Miteinander reden. Von Toleranz, Antisemitismus und Verantwortung gestern und heute"

ist der Titel einer Veranstaltung des Evangelischen Bildungswerks Oberfranken-Mitte e.V. am 9. November 2021 um 19.00 Uhr.

Die Veranstaltung umfasst die folgenden Beiträge:

  • Dr. Marcus Mühlnikel, Historiker am Institut für Fränkische Landesgeschichte: „Phänomene der Ausgrenzung. Schlaglichter aus dem Gedenkjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“.
  • Dr. Britta Wagner, Soziologin und Illustratorin: „Auf den Punkt gebracht. Verschwörungsmythen – und wie wir ihnen begegnen können“
  • Martin Becher, Leiter der Projektstelle gegen Rechtsextremismus Bad Alexandersbad: „Warum Ausgrenzung allen weh tut. Für eine inklusive Gesellschaft“.

Der Abend wird musikalisch umrahmt von Schüler*innen des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums Bayreuth.

Weitere Informationen

auf den Seiten des Evangelisches Bildungswerks Oerfranken-Mitte e.V.

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A Kontakt